Großfeldspieltag gegen Rohrdorf

Nach der gestrigen Schlappe im Kleinfeld wollten wir es heute der SG Rohrdorf-Nürnberg so richtig schwer machen.

Im ersten Drittel gehen wir nach einem Doppelpack von Olli 2:0 in Führung! Unser frühes Angreifen und starke Defensive lassen hier der SG nur wenige Chancen.

Im zweiten Drittel werden wir Opfer unseres eigenen Plans und bekommen vier Tore eingeschenkt. Mit dem Zwischenstand 2:4 gehts in die Kabine.

Nach einer kräftigen Motivation von Armin fangen wir uns wieder und können besser an des erste Drittel anknüpfen. Doch die Rohrdorfer kombinieren wie gewohnt hervorragend und so schießen beide Mannschaften im letzten Drittel noch je ein Tor zum Endstand von 3:5.

Wir sind sehr zu frieden und haben es Rohrdorf/Nürnberg auf keinen Fall einfach gemacht. Das Ergebnis ist im Vergleich zum vorigen Spiel deutlich besser.

So langsam wirds im Großfeld!

Ein Kommentar

  1. Pingback: buy viagra

Einer Unterhaltung beitreten